Start
    Trinkhörner
    Rufhörner
    Met/Honigwein
    Geschichte
    Metrezept I
    Metrezept II
  Verschiedene Metsorten   Sorten
    Dein Rezept
  zum Shop »
   
  Links
    Kontakt
    Impressum
   
 
Metsorten - die wahre Vielfalt
Aufgrund der unterschiedlichen Herstellungsarten und Zutaten ist die Viefalt an Metsorten quasi unerschöpflich. Hier seien kurz unsere 12 Metsorten vorgestellt. Hieraus kann man gut erkennen, auf welche Weise die verschiedenen Geschmacksrichtungen entstehen. Die einfachste Art und Weise den Geschmack zu beeinflussen ist die Gährdauer. Je kürzer der Met gährt, desto süßer (lieblicher) wird er. Je länger er gährt, desto trockener wird er. Unterbricht man frühzeitig die Gährung, in der Regel mittels der Hinzufügung von Schwefel, so wird weniger Honig/Zucker in Alkohol umgewandelt. Aus diesem Grunde hat ein lieblicher Met auch einen geringeren Alkohlgehalt, als ein trockener. Darüber hinaus ist natürlich die Wahl der Zutaten ein ganz bestimmender Faktor für den Geschmack des Met. Welcher Honig wurde gewählt? Welche Gewürze oder gar Früchte wurden hinzugefügt? Hier kann sich der Experimentierfreudige wahrlich austoben.
Metsorten:
Lieblicher Met
Klassischer Met
Feinherber Met
Wikingerblut 

Feuriger Drache
Thors Tränen
Piraten-Blut
Schwarzer Ritter

Elfenzauber
Met aus Orangenhonig
Met aus Tannenhonig
Met aus Lindenhonig